Die Reiterjugend der Regionalverbände des Bayer. Reit- und Fahrverbandes bildet die bayerische Reiterjugend.

Zweck
Zweck der bayerischen Reiterjugend ist es:
Die Förderung des Jugendreit- und Voltigiersports, die Wahrung seines ideellen Charakters;
Die Charakterbildung junger Menschen durch Pflege des Gemeinschaftssinnes, die Erziehung zu sportlichem Verhalten, die Jugendpflege;
Die Förderung der Jugendgesundheit durch Reit- und Voltigiersport

Aufgaben
Die bayerische Reiterjugend vertritt die gemeinsamen Interessen der Reiterjugend im Bayer. Reit- und Fahrverband sowie gegenüber Behörden und der Öffentlichkeit.
Die bayer. Reiterjugend ist Mitglied der Bayer. Sportjugend im BLSV, sie bekennt sich zur freundschaftlichen Zusammenarbeit mit allen Jugendverbänden zur Lösung gemeinsamer Aufgaben. Sie ist parteipolitisch und konfessionell neutral.
Die bayer. Reiterjugend führt und verwaltet sich selbständig. Sie entscheidet über die ihr zufließenden Mittel in eigener Zuständigkeit.


Gemeinsam gegen Missbrauch

Sexueller Missbrauch und sexualisierte Gewalt macht vor keinem gesellschaftlichen Bereich halt, auch nicht vor dem Sport. Als erster Sportverband unterzeichnete die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) im Rahmen ihrer Jahrestagung in Münster einen Kooperationsvertrag mit einer Opferschutz- und Präventionsorganisation, konkret mit dem Verein Zartbitter.

Der Verein hat als Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen jahrzehntelange Erfahrung auf diesem Gebiet. Er veröffentlichte zahlreiche Broschüren, Faltblätter und Plakate zur Prävention von sexuellen Übergriffen, die inzwischen auch Bestandteil des FN-Lehrmittelkoffers sind. Zartbitter bietet eine eigene E-Mail-Adresse an: Unter   pferdesport@zartbitter.de    können sich Kinder, Jugendliche und deren Eltern, aber ebenso Vereinsvorstände und Trainer beraten lassen und gegebenenfalls Hilfe holen. Zudem wird in Kürze eine telefonische Hotline eigens für den Pferdesport eingerichtet.

Mit diesem Link gelangen Sie direkt zu zartbitter e.V.


 

Jugendbeauftragter Ndb.
Alexander Schober
Auf der Au 12
94362 Neukirchen
Tel.: 09961 / 72 50
Mobil: 0171 / 74 80 218
E-Mail: info@reiterhof-schober.de

Jugendbeauftragte Opf.
Lena Herrmann
Lorenzstr. 19
93138 Lappersdorf
Tel.: 0941 / 83332
Mobil: 0176 / 312 900 9
E-Mail: herrmann.lena@yahoo.de

Jugendsprecher
Michael Schwarzmüller
Ahornring 31
94342 Straßkirchen
Mobil: 0170 / 916 88 11
E-Mail: michael.schwarzmueller@online.de